Posted by: das Mopf | March 10, 2009

Steffi

Ein paar Worte möchte dich zu meiner Reisebegleitung verlieren. Jemanden besseres als Steffi hätte ich mir beim besten Willen nicht wünschen können, denn sie hat nicht nur einen großartigen Humor, sondern auch die gleichen Vorstellungen vom Reisen wie ich. Ob es darum geht, die Nacht im Auto zu verbringen, so sparsam wie möglich einzukaufen oder einen Abstecher ans East Cape bzw die Milford Sounds zu machen – oft spricht sie die Gedanken aus, die ich mir grade mache, wie zum Beispiel Maria eine Tasse mit einem Foto von uns drauf zu schenken. Obwohl Steffi „300“ für einen guten Film hält und so schlank ist, dass es meinem Ego einfach nicht gut tun kann, komme ich prima mit ihr klar, und dass wir über Mario Barths „Männder sind Schweine, Frauen aber auch“ gemeinsam Tränenen gelacht haben („Tau mir die Kartoffel auf, Du Sau!“) sagt eigentlich schon alles.
Ansonsten standen heute das Cable Car und der Botanische Garten auf dem Programm, und der Abend klang mit Tee und 5-Minuten-Mikrowellenschokoladenkuchen aus.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

%d bloggers like this: