Posted by: das Mopf | April 1, 2009

„Ende des Monats bist Du schon wieder zu Hause!“

Das ist eine Information, die Backpacker beim Reisen nicht gebrauchen können!

Da ist man so weit von zuhause weg wie es nur irgend geht, genießt das Leben in vollen Zügen und im Auto und lernt die tollsten Menschen kennen, mit denen man die blödesten Filme gucken kann (Black Sheep!), und dann wird man so auf den Boden der Tatsachen zuirückgeholt. Umso schlimer, als dass es auch noch wahr ist. Und viele unserer Mit-Backpacker hier in Christchurch sind just dieses Wochenende von CHCH nach AKL geflogen und machen sich von da aus zu 50% auf den Weg nach Australien und zu 50% auf in die Heimat; der arme Dave war der einzige in unserem 6er-Dorm, der nicht ging und mache einen recht geknickten Eindruck. Dabei ist es bei so einer lieben und großartigen Hostelleitung schon schwer, Trübsal zu blasen…

Steffi und ich tingeln bis Ende der Woche nach Wellington und nehmen von da aus Kurs auf Auckland, wo unsere Wege sich trennen, weil meine perfekte Reisebegleitung die Kängurus knuddeln geht, während ich noch eine Woche über die Nordinsel reise und dann am 26. mit dem Zug von Wellington nach Auckland fahre. Da holt mich meine Familie dann wohl hoffentlich vom Bahnhof ab, die mich wohl am 28. auch am Flughafen verabschiedet; meine andere Familie schließt mich dann etwa 30 Stunden später am Detmolder Bahnhof wieder in die Arme. Hoffe ich.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

%d bloggers like this: