Posted by: das Mopf | April 21, 2009

Wie heißt’n der Berg jetzt?

Und die Antwort ist aus integrationstechnischen Gründen nicht Mt Egmont, sondern Mt Taranaki. Und weil wir noch nicht genug Muskelkater vom Tongariro Crossing hatten, wurde auch dieser Berg, der mal für den japanischen Fuji in „The Last Samurai“ Double gestanden hat, von uns erklimmt. Zwar nicht bis ganz oben hin, aber doch weiter als geplant, weil wir nämlich die Abzweigung zum Loop Track verpasst und damit den Gipfelweg genommen hatten. Dafür hatten wir von da oben eine tolle Aussicht mit Blick auf die Mts Tongariro, Ruapehu und Ngauruhoe (alias Mt Doom) – glauben wir jedenfalls.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Categories

%d bloggers like this: